Königspaar 2001

Rainer I. und Gaby I. Georg Königspaar mit Adjutanten

 


Königszug 2001

Jägerzug „Hubertusschützen“

Am Kirmessamstag 1974 fanden sich einige junge Burschen zu einem Glas Bier in der Erfthalle zusammen. In feucht-fröhlicher Runde und durch die Anregung des damaligen 1. Kassierers des Bürgervereins, Hubert Coenen, entschloss man sich einen Schützenzug ins Leben zu rufen.

Kurz entschlossen wurde für Freitag, den 22.09.1974 eine Gründerversammlung einberufen. Auf dieser Versammlung entschieden wir uns für die Gründung eines Jägerzuges mit dem Namen " Jägerzug Hubertusschützen ". Der Zug bestand seinerzeit aus 12 Mitgliedern. Als Wachlokal wurde die Gaststätte " Zum alten Rathaus " auserkoren. Im Jahr 1976 wurde erstmals ein Blumenhorn bei den Festumzügen mitgeführt.

Seit 1979 nehmen wir regelmäßig und mit großer Begeisterung am Klompenball teil.

Mit Einführung des Schützenfußballturniers im Jahr 1980, nahmen wir bis heute ohne Unterbrechung teil und erreichten 3 mal den Turniersieg.

Im gleichen Jahr wurde uns die Ehre zuteil, die Regimentsfahne des Bürgervereins Frimmersdorf zu tragen.

In den Jahren 1982, 1983, 1984 und 1987 wurde zum Fackelzug eine Großfackel mitgeführt, die bei der Prämierung jeweils den ersten Platz belegte.

Im Jahr 1984 wurde eine eigene Standarte angeschafft und während des Festgottesdienstes am Sonntagmorgen in der Pfarrkirche St. Martin geweiht. Mit vereinseigenen Uniformen wurde das Schützenfest im Jahr 1987 angegangen.

Seit dem Jahr 1988 wird das Erscheinungsbild der Hubertusschützen bei den Umzügen durch das Mitwirken des neu gegründeten Zuges der " Jung - Hubertusschützen " verschönert. Dadurch soll auf lange Sicht der Nachwuchs gefördert und an den Zug herangeführt werden.

Im Jahr 1999 feierten wir unser 25 Jähriges Zugjubiläum. Im darauffolgenden Jahr, im Jahr 2000 entschloss man sich am frühen Sonntagabend, nach kurzer Beratung, zur Übernahme der Schützenkönigswürde im Jahr 2001 durch Rainer und Gaby Georg.

Des weiteren wird über all die Jahre hinweg, durch diverse Radtouren und Sommerfeste die Geselligkeit gepflegt.

Derzeit gehören 23 aktive Mitglieder dem Jägerzug Hubertusschützen an.

Verfasser: Wolfgang Hintzen

 

Hofdamen 2001

Katja Schuster Maren Georg Nadine Schwesig Nina Dräger Steffi Weuthen
         
Tanja Kunert Corinna Olszok Karen Poor Jennifer Reichstein Claudia Kröber

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen